Mexiko-Inspiration

Eine Vielzahl von Überlieferungen, Legenden und Geschichten rankt sich um die Azteken, deren Traditionen und die Götter, die sie anbeteten. Um die Geschichte rund um die Götter-Insel Surayami und die Welt der fünf Sonnen zu erzählen, habe ich diverse Quellen herangezogen und zum Teil auch meine Fantasie spielen lassen (seht es mir also bitte nach, wenn ich von den ursprünglichen Erzählungen ein wenig, manchmal auch ein wenig mehr, abgewichen bin).

Meine Haupt-Quelle rund um die Götter und die Erschaffung der Welt war das Buch Feathered Serpent, Dark Heart of the Sky: Myths of Mexico von David Bowles, eine Sammlung mexikanischer Mythen und Erzählungen, die mit dem ersten Gott, Teotl, und seiner Spaltung in die dualen »Götter-Großeltern«, Ometeotl, beginnt. Solltet ihr durch Between Destiny and Choice neugierig auf die Götter, den Glauben der Azteken oder ganz allgemein auf mexikanische Mythen geworden sein, kann ich euch dieses Werk wärmstens empfehlen:

Bowles, D. (2018); Feathered Serpent, Dark Heart of the Sky: Myths of Mexico; Cinco Punto Press; El Paso, Texas, USA

Abgesehen davon habe ich sehr viel Inspiration während meiner Reisen durch Mexiko gesammelt – unter anderem in Mexico City, Yucatán, Michoacán und Oaxaca. Bilder sagen bekanntlich mehr als Worte … hier kommt ein kleiner Einblick:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: